Suchfunktion




Öffnungszeiten

 

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Amtsgericht Karlsruhe erreichen Sie montags bis freitags von 9:00 Uhr bis 11:30 Uhr.
Außerhalb dieser Zeiten bitten wir um vorherige Terminsabsprache.

 

Bitte beachten Sie:
Gerichte dürfen keine Rechtsberatung leisten !
Deshalb dürfen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an Infothek und Pforten keinen Rechtsrat erteilen.

 

Infothek im Gebäude Lammstraße 1-5:
(Rechtsantragsstelle, einschließlich Beratungshilfe in zivil- und familienrechtlichen Angelegenheiten):

Öffnungszeiten seit 20.04.2020:

Aufgrund der aktuellen Situation hat die Infothek wie folgt geöffnet: Montag, Mittwoch und Freitag von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr

Beratungshilfe kann schriftlich gestellt werden. Den Vordruck finden Sie hier.

Bitte beachten Sie, dass für die Bewilligung von Beratungshilfe für das außergerichtliche Schuldenbereinigungsverfahren auf Grundlage eines Plans gem. § 305 InsO das Insolvenzgericht zuständig ist. Den entsprechenden Beratungshilfeantrag finden Sie hier

Bitte beachten Sie auch die Hinweise des Insolvenzgerichts


Aktueller Hinweis zur Beratungshilfe:

Ab sofort bieten wir Telefonsprechstunden für Fragen zum Ausfüllen des Beratungshilfeformulars an. Die Telefonsprechstunden sind wie folgt:

Dienstags, 9:00 – 11:00 Uhr

Telefonnummer: 0721 926 5034

Bitte beachten Sie, dass wir keine Rechtsberatung erteilen, sondern lediglich Unterstützung beim Ausfüllen des Formulars geben können.



Am 18.01.2021 wird die Infothek im Gebäude Lammstraße geschlossen.

Ab dem 18.01.2021 öffnet der Bürgerservice im Gebäude Schloßplatz 23:

Montag bis Freitag: 9:00 Uhr bis 11:00 Uhr

Dienstag und Donnerstag: 13:00 bis 15:00 Uhr




Gerichtszahlstelle im Gebäude Schlossplatz 23:

Die Zahlstelle ist Montag und Donnerstag jeweils von 9:30 Uhr bis 12:00 Uhr geöffnet.

In den Schulferien gelten eingeschränkte Öffnungszeiten: Donnerstag von 9.30 Uhr bis 12.00 Uhr. 



Bereitschaftsdienst:

Außerhalb der Dienstzeiten ist ein Bereitschaftsdienst eingerichtet für Angelegenheiten, die so eilig sind, dass nicht abgewartet werden kann, bis das Amtsgericht wieder regulär Dienst hat. Diese Rufbereitschaft besteht an arbeitsfreien Tagen von 6:00 Uhr bis 22:00 Uhr, an allen übrigen Tagen von 6:00 Uhr bis 7:30 Uhr und 16:30 Uhr (freitags 15:30 Uhr) bis 22:00 Uhr.
Haben Sie ein derart dringendes Anliegen, wenden Sie sich bitte an die Polizeidienststellen. Diese vermitteln den Kontakt zum Bereitschaftsdienst des Amtsgerichts.

Bitte beachten Sie:
E-Mails, Faxe und Einwürfe in den Briefkasten des Amtsgerichts außerhalb der Dienstzeiten können erst am nächsten Arbeitstag gelesen und bearbeitet werden.

Fußleiste